Button
LARP
2020

LARP bringt die Apokalypse aufs button Festival

 

Am 08. & 09. Mai gibt es beim button Festival in der Seifenfabrik eine neue Attraktion. Besucher können sich am Stand für LARP – das steht für “Life Action Role Playing” – über dieses aufregende Hobby erstmals informieren.

 

button Festival LARP Graz

powered by

LARP
powered by Cultural Chaos & Laienspiel Gaudium


War LARP viele Jahrzehnte auf eine kleine Nische beschränkt, so verzeichnet die Szene heute ein wachsendes Interesse. Viele Anfänger sind inspiriert von Spielen, Filmen und Serien, die den Wunsch entfachen, fiktive Welten auch real zu erleben.

Die Gründung von zwei LARP Vereinen im letzten Jahr sind ein weiteres Indiz für die steigende Popularität des Hobbys. Mit den Vereinen Cultural Chaos und Laienspiel Gaudium hat die steiermärkische Szene sehr an Professionalität gewonnen. Und die Motivation ist groß:

“Je mehr Mühe und Arbeit man sich mit der Location, den Props und den Gewandungen gibt, desto tiefer taucht man in das Setting ein.” Lukas vom Verein Cultural Chaos

Einmal jemand anderes sein ist für LARP Spieler*Innen Realität. Auf Veranstaltungen erwachen ihre Charaktere zum Leben. Das Thema kann stark variieren, dabei dienen Fantasy Universen wie bei z.B. Herr der Ringe, Star Trek, Harry Potter oder Historische Settings als Inspiration.

Ähnlich wie beim Improvisationstheater bildet das spontane Spiel zwischen den Teilnehmer*Innen die Grundlage des Hobbys. Oft gibt es auf den Veranstaltungen ein Drehbuch, dessen Inhalt jedoch nur die Organisatoren kennen. So stoßen die Spieler auf zahlreiche Abenteuer und Rätsel, die sie lösen müssen. Auch spannende Kämpfe sind fixer Bestandteil der meisten LARPs und werden mit Polsterwaffen ausgetragen.

Für Interessierte in und um Graz wird es erstmals einen LARP-Stand am button Festival geben. Als Themenschwerpunkt haben sich die beiden oben genannten Vereine für das Endzeit Setting entschieden. Das bedeutet: zerschlissene Kleidung, rostende Militärmaschinen und Mutationen. Eben alles was die Welt der Postapokalypse, also nach dem Einsturz der uns bekannten Zivilisation, hergibt.

Angeregt wird dieses LARP Genre von der Spieleserie Fallout und Filmen wie Mad Max. Auf Veranstaltungen wie den “Wasteland Stories” werden sich auch dieses Jahr wieder über 100 Spieler treffen um als gesetzlose Outlaws ums Überleben zu kämpfen. Wer einen kleinen Vorgeschmack darauf erleben möchte, sollte unbedingt am button Festival vorbeischauen.

Wir freuen uns auf dich!

 

button logo

Kontaktiere uns jetzt!









Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.



* Pflichtfelder

Öffnungszeiten button Festival 2020

Freitag, 08. Mai: 15:00 bis 03:00 Uhr
Samstag, 09. Mai: 10:00 bis 22:00 Uhr

 

Wo?

Seifenfabrik
Angergasse 41-43
8010 Graz

 

Veranstalter

Hauptsponsor

Partner & Sponsoren